Jugendleiterschulung: Stärker als du glaubst

Veröffentlicht am 13.01.2021

Mit unserem Projekt „Stärker, als du glaubst“ haben wir einen Nerv getroffen und das Thema Prävention sexueller Gewalt ist aktuell wie eh und je. Daher bieten wir auch weiterhin die Module des Projektes an: Wir führen Qualifikationen mit Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern durch und machen sie fit in dem Thema. Eine Qualifikation dauert einen Tag oder drei Abende und wir kommen gerne zu euch in eure Pfarrei oder in euer Dekanat. Fragt uns einfach an. Für Kinder und Jugendliche gibt es Trainings, zu denen wir euch auch mit Material und Unterstützung unter die Arme greifen können.

Die KjG Bamberg bezieht klar Position gegen sexuelle Gewalt in der Gesellschaft. Wir tun dies aus der Verantwortung für das Wohl der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Es ist uns bewusst, dass es auch in der KjG Kinder und Jugendliche gibt, die von sexueller Gewalt betroffen waren, sind oder werden können. Daher ist es unser Ziel, diese Kinder und Jugendlichen zu stärken und sie in die Lage zu versetzen, sexuelle Übergriffe zu erkennen, einzuordnen und sich dagegen zu wehren. Es ist uns bewusst, dass die Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen in ihrer Tätigkeit für die KjG auch mit der Problematik sexueller Gewalt konfrontiert sein können. Daher ist es unser Ziel, diese Leiter und Leiterinnen im Rahmen ihrer Gruppenleiter- und Gruppenleiterinnen-Ausbildung für diese Fragen zu sensibilisieren und ihnen zu vermitteln, wie sie angemessen reagieren und sich professionelle Hilfe holen können. Es ist uns bewusst, dass in unserer Jugendarbeit oftmals Gelegenheitsstrukturen für sexuelle Gewalt gegeben sind.

Daher ist es unser Ziel, die Ausnutzung solcher Strukturen zu verhindern, indem z.B. Teilnehmer und Teilnehmerinnen getrenntgeschlechtlich untergebracht werden und auch Betreuer und Betreuerinnen getrennt von Kindern und Jugendlichen oder indem wir auf paritätisch besetzte Leitungsteams achten. Auch die Sensibilisierung für das Thema und die Positionierung des Verbandes gegen sexuelle Gewalt sollen dazu beitragen, eine für potentielle Täter abschreckende Atmosphäre zu schaffen.

Anmeldung: online über die Internetseite: www.jugendleiterschulung.de
Weitere Infos: anmeldung@jugendleiterschulung.de
Meldeschluss: spätestens bis 02.07.2022

Kosten: 10 Euro