Jugendleiterschulung „Alles Spaß“- Workshop zur Gewaltprävention unter Jugendlichen

10.10.2018

Sexualisierte Gewalt durch Gleichaltrige gehört zum Alltag von Jugendlichen. Neben geplanten Grenzverletzungen entstehen diese auch aus Unwissenheit über Sexualität, fehlgeschlagene Kommunikation und dem Versuch der Kontaktaufnahme. Ziel des Projektes ist es, Jugendliche für das Thema sexuelle Gewalt zu sensibilisieren und aufzuklären. Gemeinsam werden Möglichkeiten für Abwehr- und Vermeidungsverhalten bei sexueller Gewalt erarbeitet und eingeübt.
Es werden Methoden vermittelt mit denen Kinder und Jugendliche in ihrem Selbstbewusstsein und ihrem Selbstbestimmungsrecht gestärkt werden.

Anmeldung bis 27.09.2018