Mini Bayreuth online

Veröffentlicht am 29.07.2020

In diesem Jahr ist leider nichts wie immer. Aber trotzdem soll Mini Bayreuth nicht komplett ausfallen. Eigentlich wäre dieses Jahr das 30jährige Jubiläum von Bayreuth. Das bedeutet, dass das erste Mal im Jahr 1991 Mini Bayreuth seine Pforten geöffnet hat. Damals mit 10 Zelten und 15 Einzelangeboten. Im Jahr 2019 waren es dann bereits 20 Zelte mit 30 Einzelangeboten. Über 100 Helfer, ca. 95% davon sind ehrenamtlich bei der Kinderzeltstadt am Platz des SC Kreuz.

Aber auch dieses Jahr hat der Stadtjugendring gemeinsam mit dem Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration ein „Mini Bayreuth Online“ entworfen. Es gibt dabei die Möglichkeit viele bekannte und auch neue Stationen in Mini Bayreuth zu besuchen. Wenn schon leider nicht persönlich, dann aber doch virtuell.

Vom 03.08.2020 bis 07.08.2020 befindet sich auf www.familien-in-bayreuth.de dieses „Mini Bayreuth Online“.

Auch bei „Mini Bayreuth Online“ wird man viele Stationen von Mini Bayreuth wieder finden. Es lohnt sich einfach mal in den virtuellen Mini Bayreuth Stadtplan zu schauen. Man kann jeden Tag etwas Neues entdecken und es gibt auch tolle Preise gewinnen. Auch die Knobbernspende fehlt dieses Jahr nicht. Die Sparkasse hat sich wieder bereit erklärt, 500 Euro zur Verfügung zu stellen. 

Unter dem Kinderparlamentszelt können die Knobbernspendenbewerber angesehen werden und dieses Jahr kann sogar jeder mitabstimmen.  Der genauere Ablauf wird auf www.familien-in-bayreuth.de erklärt.