Jugendtreff Babylon schließt

Veröffentlicht am 30.11.2017

Der Stadtjugendring Bayreuth bedauert sehr, dass mit dem heutigen Tag das Jugendcafé Babylon in der Munckerstraße schließt. Über viele Jahre war die Einrichtung Treffpunkt für Kinder und Jugendliche aus ganz Bayreuth, die dort im Tanzstudio tanzten, im Tonstudio ihre eigene Musik aufnahmen oder einfach eine gute Zeit verbrachten.
Wir finden es sehr schade, dass diese etablierte Einrichtung nach Jahrzehnten aus dem Stadtbild von Bayreuth verschwindet. Wir hoffen sehr, dass die Kinder und Jugendlichen eine neue Anlaufstelle für sich und ihre Freizeitbeschäftigung finden. Der Stadtjugendring wird sich nach allen seinen Möglichkeiten dafür einsetzen, dass diese Lücke bestmöglich geschlossen wird.

Solltet Ihr selbst Wünsche oder Ideen haben, könnt Ihr gerne direkt auf die Geschäftsstelle des Stadtjugendrings zukommen.