Das Kinderparlament zu Gast im Rathaus

Veröffentlicht am 09.08.2018

Einer der Höhepunkte für alle Parlamentarier ist immer der Besuch im Neuen Rathaus bei Frau Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe. Auch in diesem Jahr war wieder das Kinderparlament zu einem Besuch bei Bayreuths Oberbürgermeisterin eingeladen und freuten sich in einem kurzweiligen Gespräch ihr viele spannende Fragen zu stellen. Frau Merk-Erbe hat zwar keinen Spitznamen und auch kein Haustier, aber viele Lieblingsrestaurants und isst sehr gerne Eis. Singen tut sie auch sehr gerne und hat gleich mit ihrem Amtskollegen, dem Bürgermeister von Mini Bayreuth Erik, seinem Stellvertreter und allen anderen Parlamentariern das Frankenlied angestimmt. Auch erzählte sie die eine oder andere Geschichte aus Ihrer Schulzeit an der Luitpoldschule und später am RWG. Sport war und ist für sie genauso wie Reisen ein tolles Hobby, für das leider immer viel zu wenig Zeit bleibt. Aber auch um Mini Bayreuth ging es in dem Gespräch. Sicher noch viele Jahre wird es das Angebot in der zweiten Augustwoche geben, zwar ohne Klimaanlage aber vielleicht mal wieder mit einem Trampolin als weitere Attraktion.

Die Parlamentarier durften sich auch noch die Amtsräume und den großen Sitzungssaal anschauen und auch einmal Platz auf ihrem Stuhl und den Stühlen nehmen, die sonst für die Referenten reserviert sind.